Philosophie

Die von Go Bildung entwickelten Bildungsprojekte verbinden ungewohnte Schwerpunkte zu einer emotional intensiven ErlebnisLernWelt. Alle die das interessiert, laden wir zur Teilnehme ein. Wenn Sie uns unterstützen wollen, dann teilen Sie uns Ihre Verbesserungsvorschläge mit, oder erzählen anderen von uns.

"Freiheit ist das Wichtigste, was ein Mensch besitzen kann." (Tony Kosuta, Goldsucher, Dawson City am Klondike River, Kanada, 2011)

 

Das humanistische Menschenbild, Körper und Geist

Wir halten die intensive körperliche Betätigung für eine wesentliche Komponente des Schulalltags. So werden Aggressionen abgebaut, der Körper entwickelt und wichtige Kompetenzen (Teamfähigkeit oder Verarbeitung von Niederlagen) erlernt.

Auf der Grundlage eines humanistischen Menschenbildes, zielen unsere Angebote neben dem reinen Erwerb von Kenntnissen und Kompetenzen auch auf die Entwicklung individueller Einstellungen und persönlicher Wertmaßstäbe ab.

 

  • Wir kombinieren das kreative Erstellen eigener Filme mit neuen Sporterfahrungen im Rahmen der Klassenfahrten Go Summer.
  • Wir kombinieren Theater-Workshops, TeamTraining, naturwissenschaftliches Arbeiten im Go-Mitmachlabor mit Break-Dance und Abschlußschow auf großen Bühnen in den Go-Ferienwochen (2008-2010). In Kooperation mit der Urania Berlin.
  • Wir kombinieren Snowboarding, Ski-Kurse und Schneeschuhtouren mit Workshops zum Erstellen von eigenen Filmen im Rahmen von Klassenfahrten nach Südtirol (2006-2009).
  • Wir kombinieren TeamTraining mit Workshops zum Erstellen von eigenen Filmen im Rahmen der Go Wandertage. ... und vieles mehr

 

Was treibt uns an?

Wir erzeugen vielfältige Entscheidungssituationen mit wechselnden Personen: In größeren und kleineren Teams werden gemeinsame Ziele verfolgt. Teilweise kurzfristige Ziele, wie das Klettern und Sichern in 3er Teams und mehrtägige Ziele, wie das Erstellen gemeinsamer Filme innerhalb einer Woche. Jeden Tag ermöglichen wir intensive Auseinandersetzung mit anderen und mit sich selbst. Dazu nutzen wir die Faszinationskraft unterschiedlicher Dinge: Klettern, Strand, Film, Theater, Computer usw.

Wir sind davon überzeugt, dass vielfältige Erlebnisse jedem Menschen helfen sich selbst immer besser kennen zu lernen. Zusätzlich schützen uns vielfältige Erfahrungen vor Überforderungen bei neuen Herausforderungen. Es sind dann keine Kurzschlusshandlungen nötig, sondern wir können souverän und authentisch handeln. Intensive emotionale Erfahrungen sind dabei wertvoller als oberflächliche, da wir aus der medizinischen Psychologie wissen, dass wir uns an Dinge besonders gut erinnern können, wenn gleichzeitig starke Emotionen aufttraten. Genau dieses Leitbild treibt uns an.

Wir fördern eine ganzheitliche, persönliche Entwicklung der Teilnehmer. Namhafte Unternehmen unterstützen die Go Projekte.

 

Go-Aktuell

  |  

Go-Bildungsbriefe

  |  

Kontakt

  |  

Philosophie

  |  

Markus Kunert

  |  

Impressum

  |  

Go-Aktuell

  |  

Go-Bildungsbriefe

  |  

Kontakt

  |  

Philosophie

  |  

Markus Kunert

  |  

Impressum

  |