Go TeamTraining

In mehreren Teams lösen die Teilnehmer unterschiedliche Aufgaben. Diese Aufgaben können nur gemeinsam gelöst werden. Zum Beispiel werden allen Teammitgliedern die Augen verbunden und mit einem Seil gilt es dann ein möglichst perfektes Quadrat auf den Boden zu legen. Dabei steht jedes Team im Wettbewerb mit anderen Teams.

 

6er bis 8er Teams einteilen

  • Die Teilnehmer teilen die Teams selbst ein (bspw. mit gleicher Verteilung von Mädchen und Jungen). Schafft die Gruppe dies in 3 Minuten?
  • Die Lehrer teilen die Teams ein.
  • Der Go-Dozent teilt die Teams nach dem Zufallsprinzip ein. Er kann dabei Jungen und Mädchen mischen und etablierte Cliquen aufbrechen.

 

Reflexion und Theorieteil

Abhängig von der Gruppe wählen unsere Dozenten die Einzelaufgaben aus. Einige Aufgaben sind eher lustig, andere gehen mehr ans Eingemachte. Ein kurzer Theorieteil beendet das Go TeamTraining. Darin werden typische Verhaltensweisen in Gruppenprozessen vorgestellt und mit den gemachten Erfahrungen abgeglichen. Welches Verhalten führt zu einer erfolgreichen Gruppenleistung?

>>> mehr Fotos

 

Kontakt

  |  

Philosophie

  |  

Markus Kunert

  |  

Impressum

  |  

Go-Datenschutz

  |  

Kontakt

  |  

Philosophie

  |  

Markus Kunert

  |  

Impressum

  |  

Go-Datenschutz

  |